Quel­le: anony​mous​news​.org

Der nach­fol­gen­de Bericht ist ent­nom­men der Mit­schrift einer Video­kon­fe­renz zwi­schen der iri­schen Immu­no­lo­gin und Mole­ku­lar­bio­lo­gin Prof. Dolo­res Cahill und der Gene­ti­ke­rin und ehe­ma­li­gen Direk­to­rin des natio­na­len „Insti­tuts für Gesund­heit und medi­zin­si­sche For­schung“ (Inserm) in Paris, Dr. Alex­an­dra Hen­r­i­on-Cau­de. Über­ein­stim­mend urtei­len bei­de Wis­sen­schaft­le­rin­nen, dass mRNA-Geimpf­te inner­halb von 3 bis 5 Jah­ren verster­ben wer­den. Und sie erklä­ren auch aus wel­chem Grund. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest