WHO ändert für die Impfagenda die Definition der Herdenimmunität

Fr 25. Dez. 2020 | Wissenschaft und Forschung, Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: 2020news.de

Die WHO hat am 13. Novem­ber 2020 ihre Def­i­n­i­tion der Her­den­im­mu­nität dahinge­hend geän­dert, dass diese nur noch über eine Imp­fung und nicht mehr ver­mit­tels ein­er durchgemachte Infek­tion erre­icht wer­den kann. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest