Wacht auf, denn „Die Mikrobe“ ist gefälscht

Mo 12. Apr. 2021 | Wissenschaft und Forschung, Angepinnt

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch 

Dr. Derek Knauss ist ein klin­is­ch­er Labor­spezial­ist mit Schw­er­punkt auf Virolo­gie und Immunolo­gie. Er ist in Süd­kali­fornien ansäs­sig und hat fol­gende Aus­sage gemacht:

Ich habe einen Dok­tor­ti­tel in Virolo­gie und Immunolo­gie. Ich bin ein klin­is­ch­er Labor­wis­senschaftler und habe 1500 „ange­blich“ pos­i­tive Covid-19-Proben getestet, die hier in Süd­kali­fornien gesam­melt wur­den. Als mein Laborteam und ich die Tests mit Hil­fe der Koch’schen Pos­tu­late und der Beobach­tung unter einem SEM (Rasterelek­tro­nen­mikroskop) durch­führten, fan­den wir KEIN Covid in irgen­dein­er der 1500 Proben. Was wir fan­den, war, dass alle der 1500 Proben grössten­teils Influen­za A und einige Influen­za B waren, aber kein einziger Fall von Covid, und wir haben den B.S. PCR-Test nicht ver­wen­det. Wir haben dann den Rest der Proben an Stan­ford, Cor­nell und einige Labore der Uni­ver­sität von Kali­fornien geschickt und sie fan­den die gle­ichen Ergeb­nisse wie wir, KEIN COVID. Sie fan­den Influen­za A und B. Wir alle sprachen dann mit der CDC und bat­en um lebens­fähige Proben von COVID, von denen die CDC sagte, sie kön­nten sie nicht liefern, da sie keine Proben hät­ten. Wir sind nun durch all unsere Recherchen und Lab­o­rar­beit­en zu dem fes­ten Schluss gekom­men, dass das COVID 19 erfun­den und fik­tiv war. Die Grippe hiess “Covid” und die meis­ten der 225’000 Toten waren durch Komor­bid­itäten wie Herzkrankheit­en, Krebs, Dia­betes, Emphy­sem usw. gestor­ben. Sie beka­men dann die Grippe, die ihr Immun­sys­tem weit­er schwächte, und sie star­ben. Ich habe noch keine einzige brauch­bare Probe von Covid 19 gefun­den, mit der ich arbeit­en kon­nte. Wir von den 7 Uni­ver­sitäten, die die Labortests an diesen 1500 Proben durchge­führt haben, verk­la­gen jet­zt die CDC wegen Covid 19 Betrugs. Die CDC hat uns noch keine einzige lebens­fähige, isolierte und gere­inigte Probe von Covid 19 geschickt. Wenn sie uns keine lebens­fähige Probe schick­en kön­nen oder wollen, sage ich, es gibt kein Covid 19, es ist fik­tiv. Die vier Forschungsar­beit­en, die die genomis­chen Extrak­te des Covid 19-Virus beschreiben, waren nie erfol­gre­ich bei der Isolierung und Reini­gung der Proben. Alle vier Arbeit­en, die über Covid 19 geschrieben wur­den, beschreiben nur kleine RNA-Stücke, die nur 37 bis 40 Basen­paare lang waren, was KEIN VIRUS ist. Ein virales Genom ist typ­is­cher­weise 30’000 bis 40’000 Basen­paare lang. Wenn Covid so schlecht sein soll, wie es über­all behauptet wird, wie kommt es dann, dass nie­mand in irgen­deinem Labor weltweit dieses Virus jemals in sein­er Gesamtheit isoliert und gere­inigt hat? Das liegt daran, dass man das Virus nie wirk­lich gefun­den hat, son­dern immer nur kleine RNA-Stücke, die sowieso nie als das Virus iden­ti­fiziert wur­den. Wir haben es also nur mit einem weit­eren Grippes­tamm zu tun, wie jedes Jahr, COVID 19 existiert nicht und ist fik­tiv. Ich glaube, Chi­na und die Glob­al­is­ten orchestri­ert diese COVID Hoax (die Grippe als neuar­tiges Virus getarnt) in glob­ale Tyran­nei und einen weltweit­en Polizei- und total­itären Überwachungsstaat zu brin­gen, und diese Hand­lun­gen enthal­ten mas­siv­en Wahlbe­trug um Trump zu stürzen.

————

Dr. Derek Knauss ist nicht der erste Spezial­ist, der keine COVID-19 Viren in Proben gefun­den hat, viele sagen das. Wir erleben den grössten medi­zinis­chen Betrug aller Zeit­en, in dem die nor­male Grippe dafür ver­wen­det wird … die 2020/21 keine Fälle lieferte. Deutsch­land wird einges­per­rt: Nächtliche Aus­gangssper­ren, weitre­ichende Geschäftss­chlies­sun­gen und strenge Beschränkun­gen für öffentliche Ver­samm­lun­gen sind Teil des neuen Geset­zen­twurfs des Merkel-Regimes, der darauf abzielt, die Covid-19-Mass­nah­men bun­desweit zu “stan­dar­d­isieren”, um die dritte Welle zu stop­pen, bericht­en deutsche Medien.

 

Pin It on Pinterest