Virologin: Eindämmung der Pandemie war nie das Ziel

Sa 3. Apr. 2021 | Wissenschaft und Forschung, Politik und Medien

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Die Zusam­me­nar­beit von Poli­tik und Wis­senschaft bei der Bewäl­ti­gung der Coro­na-Pan­demie stösst immer wieder auf Stre­it und Uneinigkeit. Zahlre­iche Forsch­er wer­fen der Regierung irra­tionale Entschei­dun­gen und eine Plan­losigkeit vor. Die deutsche Pro­fes­sorin und Virolo­gin Isabel­la Eck­er­le äußerte auf ihrem Twit­ter-Account scharfe Kri­tik gegenüber den Ver­säum­nis­sen der poli­tisch Ver­ant­wortlichen und stellte dabei die Motive einiger Man­dat­sträger in Frage. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest