Virologe Streeck gegen Infektionszahlen als einzigen Corona-Maßstab

Fr 7. Aug. 2020 | Wissenschaft und Forschung, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Das wird Wiel­er, Spahn, Drosten und Lauter­bach aber mächtig auf die Palme brin­gen: Der Bon­ner Virologe Hen­drik Streeck spricht sich dafür aus, nicht nur auf die Infek­tion­szahlen als Maßstab für die Pan­demie zu blick­en. „Wir dür­fen nicht bei jedem Anstieg der Infek­tion­szahlen in Panik ger­at­en“, sagte Streeck der FAZ (Sam­sta­gaus­gabe). Das neue Coro­n­avirus werde nicht wieder ver­schwinden. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest