Quel­le: epocht​i​mes​.de

Ist ein Impf­stoff „zu 90 Pro­zent wirk­sam“ dann heißt das nicht, dass 90 Pro­zent nicht mehr krank wer­den – und selbst wenn, gäbe es nach Imp­fung aller Deut­schen noch etwa 8,3 Mil­lio­nen Coro­na-Infi­zier­te und damit weit mehr als bis­her vom RKI ange­ge­ben … Die Unsta­tis­tik des Monats Novem­ber befasst sich mit Aus­sa­gen zur Wirk­sam­keit von Coro­na-Impf­stof­fen. Die gute Nach­richt des Monats dazu kam von Bio­N­Tech und Pfi­zer mit dem vor­läu­fi­gen Ergeb­nis, dass ihr Impf­stoff gegen Covid-19 „zu 90 Pro­zent wirk­sam“ sei. Inzwi­schen haben Bio­N­Tech und ande­re Her­stel­ler berich­tet, dass Impf­stof­fe gar zu 95 Pro­zent wirk­sam sei­en. Das sind alles erfreu­li­che Ergeb­nis­se. Aber was bedeu­tet „zu 90 Pro­zent wirk­sam“? (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest