Weitere Artikel:

Trotz der Gefahr von Neben­wir­kun­gen beginnt Moder­na mit der Erpro­bung des Coro­na­vi­rus-Impf­stoffs an Kindern

Do 31. Dez. 2020 | Wissenschaft und Forschung, Politik und Medien

Quel­le: uncut​-news​.ch

Die Pan­de­mie des Coro­na­vi­rus (COVID-19) wütet wei­ter­hin in Län­dern auf der gan­zen Welt. Ver­zwei­fel­te Men­schen hof­fen auf einen Impf­stoff, der sie vor die­ser Infek­ti­ons­krank­heit schüt­zen kann. Doch trotz der War­nun­gen von Gesund­heits­ex­per­ten vor mög­li­chen nega­ti­ven Neben­wir­kun­gen hat Moder­na Inc. bereits damit begon­nen, sei­nen expe­ri­men­tel­len Coro­na­vi­rus-Impf­stoff an Kin­dern im Alter von 12 bis 17 Jah­ren zu tes­ten. Der Impf­stoff von Moder­na soll bis 2022 fer­tig­ge­stellt wer­den. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest