Quel­le: ansa​ge​.org

Wäh­rend Deutsch­land wei­ter unbe­irrt auf den Wahn­sinn einer all­ge­mei­nen Impf­pflicht zusteu­ert, die medi­zi­nisch und wis­sen­schaft­lich jeder Indi­ka­ti­on und seriö­sen Grund­la­ge ent­behrt, und der ent­spre­chen­de 49-sei­ti­ge Ent­wurf die­ser legis­la­ti­ven Mons­tro­si­tät alle not­wen­di­gen Instru­men­te beinhal­tet, mit denen die Regie­rung künf­tig mit ihren Bür­gen prak­tisch tun und las­sen kann, was immer sie will (sie­he hier), und wäh­rend sogar das Robert-Koch-Insti­tut die bis­he­ri­ge Begrün­dung der Impf­pflicht fak­tisch für gegen­stands­los erklär­te: Da fällt der welt­wei­te, gigan­ti­sche Schwin­del und Betrug zur Harm­los- und Wirk­sa­m­erklä­rung der expe­ri­men­tel­len Impf­stof­fe mit jedem Tag mehr in sich zusam­men. Und die deut­sche Bevöl­ke­rung, sofern sie nicht selbst zur inves­ti­ga­ti­ven Eigen­re­cher­che greift und z.B. kri­ti­sche aus­län­di­sche Medi­en kon­su­miert, wird dar­über schlicht­weg nicht infor­miert. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest