Studie wider die Maskenpflicht bei Kindern

Di 19. Okt. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

“Wir maßen zwis­chen 13’120 und 13’910 ppm CO2 im Durch­schnitt in der Einatem­luft unter OP- und FFP2-Masken. Dies ist um den Fak­tor 6 höher als das, was das Umwelt­bun­de­samt als inakzept­abel beze­ich­net. Dieser Wert wird nach 3 Minuten unter der Maske erre­icht. Kinder tra­gen diese Maske in Schulen im Durch­schnitt 270 Minuten lang. Die Abbil­dung zeigt, dass sog­ar das Kind mit dem niedrig­sten CO2-Wert 3‑fach über dieser Gren­ze von 0.2 Vol% liegt. Das jüng­ste Kind hat­te die höch­sten Werte, ein 7‑jähriges Kind, das Werte von 25.000 ppm aufwies.” Har­ald Walach PhD, Ronald Weikl MD, Juliane Pren­tice BA, Andreas Diemer PhD MD, Hel­mut Traindl PhD, Anna Kappes MA, Ste­fan Hock­ertz PhD

HIER LESEN. Studie Maske Kinder

 

Pin It on Pinterest