Studie: Sind Ausgangssperren und Kontaktverbote wirklich effektiv?

Di 23. Mrz. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Quelle: rnd.de

Geschäftss­chließun­gen, Kon­tak­tver­bote, Aus­gangssper­ren – auch diese Maß­nah­men waren am Mon­tag Teil der Beratun­gen von Bund und Län­dern bei der Min­is­ter­präsi­den­tenkon­ferenz, bei der die neuen Coro­na-Regeln erlassen wor­den sind. Aber welche Maß­nah­men sind über­haupt effek­tiv, wenn es um die Eindäm­mung der Pan­demie geht? Eine Studie dazu haben Wis­senschaftler der Uni­ver­sität Stan­ford im Dezem­ber veröf­fentlicht. Sie hat­ten in ein­er sta­tis­tis­chen Analyse den Effekt von Anti-Coro­na-Maß­nah­men in zehn Län­dern ver­glichen, darunter auch Deutsch­land. Dabei hat­ten sie über­prüft… (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest