Quel­le: uncut​news​.ch

Eine israe­li­sche Orga­ni­sa­ti­on, die sich aus Gesund­heits­ex­per­ten zusam­men­setzt, hat einen Bericht ver­öf­fent­licht, in dem beschrie­ben wird, wie die Coro­na­vi­rus (Covid-19)-Injektion von Pfi­zer Schä­den an fast jedem Sys­tem im mensch­li­chen Kör­per ver­ur­sacht. Das Israe­li­sche Volks­ko­mi­tee (IPC) sagt, dass die Imp­fung gegen das chi­ne­si­sche Virus von Pfi­zer kata­stro­pha­le Schä­den im Kör­per der Men­schen ver­ur­sacht – und zwar so sehr, dass in Isra­el mehr Men­schen dar­an ster­ben als in ganz Euro­pa, die an der Imp­fung von Astra­Ze­ne­ca ster­ben. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest