Studie: Eltern mit Minderjährigen leiden am stärksten unter Corona

Fr 16. Jul. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Die Coro­n­akrise hat den Druck auf Fam­i­lien erhöht. Zu diesem Ergeb­nis kommt auch eine neue Studie der Kon­rad-Ade­nauer-Stiftung, über die die Zeitun­gen der Funke-Medi­en­gruppe (Fre­ita­gaus­gaben, 16. Juli) bericht­en. Dreimal wur­den für sie Bürg­er befragt – zum ersten Mal vor der Pan­demie von Okto­ber bis Dezem­ber 2019, dann von August bis Sep­tem­ber 2020 und schließlich von März bis April 2021.

Zen­traler Befund: Die Auswirkun­gen der Pan­demie wer­den in ihrem Ver­lauf immer neg­a­tiv­er wahrgenom­men. Gaben 2020 noch 19 Prozent der Befragten an, der Zeit­druck sei durch die Coro­n­akrise gewach­sen, waren es 2021 bere­its 31 Prozent.

Weit­er­lesen …

Pin It on Pinterest