Renommierter Arzt rechnet mit Corona-Politik ab „Unser Hauptproblem ist die Angst, nicht das Virus“

So 23. Aug. 2020 | Wissenschaft und Forschung, Politik und Medien, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

München – Der neue Coro­na-Alarmis­mus! Kaum steigen die Infek­tion­szahlen wieder, ist schon von ein­er zweit­en, wohlmöglich noch schlim­meren Welle die Rede. Und in den Hin­terz­im­mern der Poli­tik wird über neue, weitre­ichende Coro­na-Ein­schränkun­gen diskutiert. 

„Es reicht jet­zt. Unser Haupt­prob­lem ist die Angst, nicht das Virus“, sagt der Münch­n­er Medi­zin­er Dr. Mar­tin Mar­i­anow­icz (65). Er ist seit über 30 Jahren renom­miert­er Facharzt für Orthopädie und leit­et ein inter­diszi­plinäres, medi­zinis­ches Zen­trum (u.a. Kar­di­olo­gie, Neu­rolo­gie) in München. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest