Professor über Covid-Impfung: Das ist das gefährlichste medizinische Produkt der Menschheitsgeschichte

So 25. Jul. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

Das Impf­pro­gramm gegen Coro­na hätte im Feb­ru­ar gestoppt wer­den müssen, sagte der Internist, Kar­di­ologe, Epi­demi­ologe und Pro­fes­sor Peter McCul­lough in der Stew Peters Show. Nor­maler­weise wird ein Medika­ment nach etwa 50 ungek­lärten Todes­fällen vom Markt genom­men. Mehr als 12’000 Todes­fälle nach der Coro­na-Imp­fung seien inzwis­chen in den Vere­inigten Staat­en zu verze­ich­nen, erk­lärte er. Dr. McCul­lough sagte, dass 86 Prozent der Todes­fälle direkt mit dem Impf­stoff in Verbindung gebracht wer­den kon­nten. Dass bere­its 12’000 Men­schen gestor­ben sind, sei völ­lig inakzept­abel. „Der [Impf­stoff] wird in die Geschichte einge­hen als das gefährlich­ste biol­o­gis­che, medi­zinis­che Pro­dukt in der Geschichte der Men­schheit.“ (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest