Professor Cahill: Die Coronaimpfung richtet Ihr Immunsystem gegen Ihren eigenen Körper

Di 8. Jun. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

Mehr als die Hälfte der Ver­such­stiere star­ben nach Verabre­ichung eines mRNA-Impf­stoffs. Sie star­ben nicht sofort, son­dern erst, nach­dem sie dem Virus aus­ge­set­zt waren, gegen das sie geimpft wor­den waren, zum Beispiel dem Res­pi­ra­to­ry Syn­cy­tial Virus (RSV), Dengue oder Coro­n­avirus, sagte Pro­fes­sor Dolores Cahill im Gespräch mit Mike Ryan von Asia Pacif­ic Today. Sie wies darauf hin, dass bis vor kurzem keine mRNA-Impf­stoffe zuge­lassen waren, weil sie bei Stu­di­en mit Labortieren viel Schaden und Tod verur­sacht­en. Sie sind auch völ­lig unnötig, da es viele sichere Behand­lungsmöglichkeit­en gibt, sagte Cahill und fügt hinzu, dass die Heilung viel schlim­mer ist als die Krankheit. Viele Men­schen ster­ben bere­its nach der Coro­na-Imp­fung, aber nach Ansicht des Pro­fes­sors wer­den es in den kom­menden Jahren noch viel mehr sein. Der Immunologe erwartet, dass in ein bis zwei Jahren viele Men­schen an Organ­ver­sagen ster­ben wer­den. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest