Quel­le: uncut​news​.ch

In die­sem Inter­view, das Eva Her­man mit dem Immu­no­lo­gen und Phar­ma­ko­lo­gen Prof. Ste­fan Hockertz führt, geht es um explo­si­ve Infor­ma­tio­nen rund um die „Coro­na-Kri­se“ bzw. ihrer Maß­nah­men. Dem kri­ti­schen Wis­sen­schaft­ler liegt vor allem auch das Schick­sal unse­rer Kin­der und Jugend­li­chen am Her­zen. Wie kön­nen Eltern am bes­ten mit der schwe­ren Situa­ti­on umge­hen, um Scha­den von jun­gen Men­schen zu wen­den? Prof. Hockertz spricht außer­dem über Ver­feh­lun­gen und unver­ant­wort­li­che Ent­schei­dun­gen aus den poli­ti­schen Rei­hen und bezeich­net die der­zei­ti­gen Impf-Maß­nah­men als einen nie dage­we­se­nen Men­schen­ver­such. In sei­nem aktu­el­len Buch Genera­ti­on Mas­ke wen­det sich Hockertz vor allem gegen Angst-und Panik­ma­che aus Ent­schei­dungs­gre­mi­en. Er rich­tet den Fokus viel­mehr auf die Stär­kung und Sta­bi­li­se­rung von See­le und Kör­per. (Video anschau­en)

Pin It on Pinterest