Prof. Dr. Sucharit Bhakdi — Corona-Krise Nachtrag 2 — Schreckensszenario Italien

Di 5. Mai. 2020 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Vor weni­gen Tagen meldete Ital­ien 6000 Coro­na-Infizierte und 600 Coro­na-Tote. Wie kann das sein? Es wird erk­lärt warum die Dat­en irreführend sind. Hier ein Nach­trag (Teil 2) zum The­ma Coro­na-Krise. Tat­säch­lich muss man hin­ter­fra­gen, wie die Def­i­n­i­tion “Coro­na-Virus Tot­er” zus­tande kommt. Was viele nicht wis­sen: Ital­ien und Spanien gehören zu den weni­gen Län­dern, die post mortem, also bei Ver­stor­be­nen, nachträglich testen, ob Coro­na Viren anwe­send waren. Völ­lig unab­hängig von der Todesur­sache führt allein die Tat­sache, dass diese gefun­den wer­den, automa­tisch zur Auf­nahme in die Sta­tis­tik der Coro­na-Toten. Das schafft grund­sät­zliche Probleme.

Pin It on Pinterest