Pfizer zieht Bewerbung für Impfstoff­notzulassung in Indien zurück

Fr 5. Feb. 2021 | Wissenschaft und Forschung, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: aerzteblatt.de

Neu Del­hi – Pfiz­er hat seine Bewer­bung für eine Notzu­las­sung seines Coro­n­aimpf­stoffs in Indi­en zurück­gezogen. Die Entschei­dung sei nach einem Tre­f­fen mit der Arzneimit­te­lauf­sichts­be­hörde des Lan­des ge­fallen, teilte das Unternehmen mit. „Basierend auf Über­legun­gen beim Tre­f­fen und unserem Ver­ständ­nis, dass die Behörde möglicher­weise zusät­zliche Infor­ma­tio­nen braucht, hat sich die Fir­ma entsch­ieden, ihre Bewer­bung zum jet­zi­gen Zeit­punkt zurück­zuziehen“, hieß es. Später, wenn die Zusatz­in­for­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung stün­den, wolle sich das Unternehmen erneut um eine Zulas­sung bemühen. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest