Quel­le: epocht​i​mes​.de

Der Impf­stoff von Astra­Ze­ne­ca ist nach Throm­bo­se­fäl­len in die Kri­tik gera­ten. Jetzt haben For­scher der Uni­ver­si­tät Oxford belegt, dass Blut­ge­rinn­sel im Gehirn durch Impf­stof­fe mit BioNTech/​Pfizer und Moder­na fast genau­so häu­fig vor­kom­men wie bei dem Prä­pa­rat von Astra­Ze­ne­ca. Dem wider­spricht Bio­N­Tech nun. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest