Quelle: epochtimes.de

Der Impfstoff von AstraZeneca ist nach Thrombosefällen in die Kritik geraten. Jetzt haben Forscher der Universität Oxford belegt, dass Blutgerinnsel im Gehirn durch Impfstoffe mit BioNTech/Pfizer und Moderna fast genauso häufig vorkommen wie bei dem Präparat von AstraZeneca. Dem widerspricht BioNTech nun. (Weiterlesen)

Pin It on Pinterest