Quel­le: de​.rt​.com

Die Imp­fun­gen mit Astra­Ze­ne­ca blei­ben in Nor­we­gen vor­erst aus­ge­setzt. Grund für den Stopp waren Fäl­le von Blut­ge­rinn­seln und Todes­op­fer in der EU. Nun wur­den zwei wei­te­re Todes­op­fer in Oslo gemel­det, die jüngst das Prä­pa­rat des bri­tisch-schwe­di­schen Kon­zerns erhal­ten hat­ten. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest