Neue Studie: Zwei Drittel aller Deutschen leiden psychisch unter den Corona-Maßnahmen

So 18. Jul. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Quelle: de.rt.com

Die psy­chis­chen Fol­gen der COVID-19-Pan­demie wurde offen­bar von der Poli­tik mas­siv unter­schätzt. So lei­den etwa zwei Drit­tel der Deutschen seel­isch unter den Coro­na-Maß­nah­men – vor allem Fam­i­lien mit Kindern, wie eine repräsen­ta­tive Unter­suchung im Auf­trag der Askle­pios Kliniken ergab. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest