Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Nach­dem nach der Ver­imp­fung von Astra­Ze­ne­ca gehäuft Hirn­ven­en­throm­bo­sen auf­tra­ten, stopp­te die Mer­kel-Regie­rung die Ver­ab­rei­chung für unter 60-Jäh­ri­ge. Doch die Palet­te an schwer­wie­gen­den Reak­tio­nen soll wesent­lich brei­ter sein und auch ande­re Vak­zi­ne betref­fen. Jedoch: Im jüngs­ten Bericht des Paul-Ehr­lich-Bun­des­in­sti­tuts ist davon aber kei­ne Rede mehr. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest