Weitere Artikel:

Meta-Stu­die bestä­tigt Befürch­tung: Schwe­re Gesund­heits­schä­den durch Maskentragen

Fr 28. Jan. 2022 | Wissenschaft und Forschung, Medizin und Pflege

Quel­le: repor​t24​.news

Die Mas­ke ist seit Anfang 2020 als “Logo der Pan­de­mie” ein­ge­setzt wor­den. Wer brav und unter­tä­nig sei­ne Mas­ke trägt, beweist auch, dass er den Anwei­sun­gen der Regie­rung folgt. Dass der Haupt­grund für das Mas­ken­tra­gen ein “erzie­he­ri­scher Effekt” war, damit man “nicht ver­gisst” inmit­ten einer gefähr­li­chen Pan­de­mie zu sein, ist etli­chen Poli­ti­kern und “Exper­ten” in Inter­views her­aus­ge­rutscht. Einen tat­säch­li­chen Nut­zen gegen Viren haben die Staub­schutz­mas­ken der Güte­klas­se FFP2 nicht. Nun zeigt sich: Mas­ken­tra­gen ist auch brand­ge­fähr­lich. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest