Menschenversuche an den Jüngsten: Nächste Impf-Studie mit Babies und Kleinkindern

Sa 27. Mrz. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Quelle: journalistenwatch.com

Alles, woran vor dieser Pan­demie nie zu denken gewe­sen wäre, wird nach und nach Wirk­lichkeit – und vol­lzieht sich geräusch­los, ohne öffentlichen Wider­stand und ohne Auf­schrei der Empörung jen­er Poli­tik­er, die sich son­st den ange­blichen Lebens- und Gesund­heitss­chutz auf die Fah­nen schreiben. Um eine Not­fal­lzu­las­sung der mRNA-Impf­stoffe nun auch für Kinder möglichst schnell durch­drück­en zu kön­nen, startet nun auch das Kon­sor­tium Pfizer/Biontech erste Stu­di­en zum The­ma. Zuvor hat­ten bere­its Mod­er­na und Astrazeneca mit Kinder-Testläufen begonnen. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest