Quel­le: tkp​.at

Aus Thai­land kommt eine Unter­su­chung, die gezielt nach Herz-Kreis­lauf-Neben­wir­kun­gen, nach zwei Sprit­zen mit dem mRNA-Prä­pa­rat „Cor­mi­na­ty“ von Pfi­zer gesucht hat. Die thai­län­di­sche Stu­die unter­such­te 314 geimpf­te Jugend­li­che im Alter von 13 bis 18 Jah­ren. Dabei han­delt es sich um eine pro­spek­ti­ve Unter­su­chung. Es wer­den ziel­ge­rich­tet Daten erho­ben, um eine bestimm­te Hypo­the­se zu über­prü­fen. Nach der zwei­ten mRNA-Sprit­ze wur­den die kar­dio­vasku­lä­ren Aus­wir­kun­gen der Imp­fung unter­sucht. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest