Quel­le: zuerst​.de

Wien/​Silver Spring (Mary­land). Die Lis­te der Schä­den und Neben­wir­kun­gen nach Coro­na-Imp­fun­gen wird immer län­ger. Jetzt bestä­tigt sich ein beson­ders schlim­mer Ver­dacht, der bis­lang oft als „Ver­schwö­rungs­theo­rie“ abge­tan wur­de: der „neu­ar­ti­ge“ mRNA-Impf­stoff führt offen­bar ver­mehrt zu Fehl­ge­bur­ten und Schwan­ger­schafts­kom­pli­ka­tio­nen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest