Erschreckende Statistik – Impfnebenwirkungen jetzt amtlich

Mo 5. Apr. 2021 | Wissenschaft und Forschung, Medizin und Pflege, Angepinnt

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Eine Analyse der in der EMA-Daten­bank erfassten Mel­dun­gen von Arzneimit­tel­neben­wirkun­gen in Europa im Zeitraum April 2020 bis März 2021 zeich­net ein aus­ge­sprochen alarmieren­des Bild. Im Zeitraum April 2020 bis Dezem­ber 2020 schwank­ten die reg­istri­erten uner­wün­scht­en Neben­wirkun­gen in einem Kor­ri­dor von 9.418 bis 12.567 Mel­dun­gen, durch­schnit­tlich wur­den in diesen Monat­en jew­eils 10.847 Neben­wirkun­gen erfasst. (Weit­er­lesen)

 

 

 

Pin It on Pinterest