Epidemiologe Ioannidis: Nachteile der Maßnahmen überwiegen schwer

Fr 9. Jul. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Während eines Vor­trags in Salzburg zog der Epi­demi­ologe John Ioan­ni­dis Bilanz über die Coro­na-Krise. Sein Faz­it: Die Reak­tio­nen der Poli­tik ziel­ten in vie­len Fällen nicht darauf ab, der Risiko­gruppe zu helfen. Zudem kri­tisierte er den Aktivis­mus einiger Wis­senschaftler. Der bekan­nte Epi­demi­ologe John P.A. Ion­ni­dis zog bei einem Vor­trag an der Uni­ver­sität Salzburg Bilanz über die Wirk­samkeit der Coro­na-Maß­nah­men. Ins­beson­dere bemän­gelte er den Tun­nel­blick der Poli­tik­er, der aus sein­er Sicht zu fatale Fol­gen für die Gesellschaft, Poli­tik und die Welt führen: (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest