Quel­le: unser​-mit​tel​eu​ro​pa​.com

Dr. Har­vey Risch, ein ame­ri­ka­ni­scher Pro­fes­sor für Epi­de­mio­lo­gie an der Yale Uni­ver­si­ty, erklärt, dass heut­zu­ta­ge die meis­ten Men­schen sich mit COVID-19 infi­zie­ren, nach­dem sie gegen das Coro­na­vi­rus geimpft wur­den. Dr. Risch emp­fiehlt, die Daten von Orten mit den höchs­ten Impf­ra­ten zu betrach­ten. „Das bes­te Bei­spiel ist bis­her Isra­el, wo der Impf­stoff von Pfi­zer inzwi­schen mehr als der Hälf­te der Bevöl­ke­rung ver­ab­reicht wur­de“, so der Epi­de­mio­lo­ge. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest