Weitere Artikel:

EMA hält an posi­ti­ver Bewer­tung von Astra­Ze­ne­ca-Impf­stoff fest – Groß­bri­tan­ni­en hat 19 Tote

Do 8. Apr. 2021 | Politik und Medien, Wissenschaft und Forschung

Quel­le: epocht​i​mes​.de

Der Nut­zen über­wiegt das Risi­ko: An die­ser Bewer­tung hält die EU-Arz­nei­mit­tel­be­hör­de (EMA) trotz dut­zen­der Fäl­le von sel­te­nen Throm­bo­sen nach einer Astra­Ze­ne­ca-Imp­fung fest. Blut­ge­rinn­sel soll­ten aber als „sehr sel­te­ne Neben­wir­kung“ des Impf­stoffs auf­ge­führt wer­den, teil­te die EU-Behör­de am Mitt­woch mit. Bel­gi­en, Deutsch­land und Ita­li­en wol­len nach der EMA-Stel­lung­nah­me trotz­dem nur noch bestimm­te Alters­grup­pen mit dem Wirk­stoff imp­fen. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest