Dr. Wodarg über COVID-19-Impfstoff: Paul-Ehrlich-Institut waren schwere Nebenwirkungen bekannt

Di 16. Mrz. 2021 | Wissenschaft und Forschung, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Am 16. März wurde die Imp­fung mit dem AstraZeneca-Impf­stoff in Deutsch­land gestoppt. Schon zuvor hagelte es Kri­tik an den nur bed­ingt zuge­lasse­nen COVID-19-Impf­stof­fen. Auch Dr. Wolf­gang Wodarg hat­te mehrfach vor der Anwen­dung gewarnt. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest