Die vielen Wege, auf denen COVID-Impfstoffe Ihre Gesundheit schädigen können – Es ist der Albtraum, den wir vorhergesagt haben

Mo 31. Mai. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Quelle: uncutnews.ch

  • COVID-19-Impf­stoffe sind in der Lage, auf ver­schiedene Weise Schaden anzuricht­en. Beun­ruhi­gen­der Weise haben all diese ver­schiede­nen Schadens­mech­a­nis­men syn­er­gis­tis­che Effek­te, wenn es darum geht, Ihr ange­borenes und adap­tives Immun­sys­tem zu dereg­ulieren und latente Viren zu aktivieren
  • Die schlimm­sten Symp­tome von COVID-19 wer­den durch das SARS-CoV-2-Spike-Pro­tein her­vorgerufen, und das ist genau das, was die gen­basierten COVID-Impf­stoffe Ihren Kör­p­er anweisen, herzustellen
  • Während das natür­liche Spike-Pro­tein schlecht ist, ist das Spike-Pro­tein, das Ihr Kör­p­er als Reak­tion auf den Impf­stoff pro­duziert, noch schlim­mer, da die syn­thetis­che RNA so manip­uliert wurde, dass sie ein sehr robustes und unnatür­lich­es Spike-Pro­tein erzeugt
  • Das Spike-Pro­tein ist an und für sich giftig und kann Gefäß‑, Herz- und neu­rol­o­gis­che Schä­den hervorrufen.
  • Der COVID-19-Impf­stoff deak­tiviert den Typ-I-Inter­fer­on-Sig­nal­weg, was erk­lärt, warum geimpfte Patien­ten nach der COVID-19-Imp­fung über Her­pes- und Gürtel­rose-Infek­tio­nen berichten
  • (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest