Quel­le: vital​stoff​.blog

Dr. Roger Hod­kin­son ist ein erfah­re­ner Patho­lo­ge und Labor­me­di­zi­ner. Aus­ge­bil­det in Cam­bridge hat er lan­ge Jah­re als Chef der Ärz­te­kam­mer in der Pro­vinz Alber­ta (Kana­da) gedient. Im Rah­men einer öffent­li­chen Anhö­rung der Ver­wal­tung in Edmon­ton am 13. Novem­ber zur Covid-Kri­se hat Dr. Hod­kin­son ein State­ment abge­ge­ben, wel­ches aktu­ell hohe Wel­len in der eng­lisch­spra­chi­gen Öffent­lich­keit schlägt, nach­dem ein Mit­schnitt sei­nes State­ments vor dem Sozi­al­aus­schuss in einer ins­ge­samt neun­stün­di­gen Zoom-Kon­fe­renz bekannt wur­de. Wir doku­men­tie­ren sei­nen Bei­trag in deut­scher Über­set­zung. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest