Die Pandemie verstehen: Es geht um die Impfung

Fr 4. Jun. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Quelle: corona-transition.org

Nach bald anderthalb Jahren möchte man doch die Corona-«Pandemie» langsam ver­ste­hen. Dabei helfen uns allerd­ings die mehr als 100’000 wis­senschaftlichen Stu­di­en kaum, die bere­its zum The­ma pub­liziert wur­den. Es ist das grosse Bild, das uns erlaubt, die vie­len Infor­ma­tions­bruch­stücke – wahr, halb­wahr oder fake – an den richti­gen Platz zu stellen. Die Umrisse des Puz­zles sind noch schemen­haft. Aber langsam wird einiges klar­er. «It’s all about the vac­cine» – es geht nur um die Imp­fung, nicht um Heilung, sagt Prof. Dr. Peter McCul­lough in einem bemerkenswerten Inter­view. McCul­lough ist Pro­fes­sor für Herz- und Nierenkrankheit­en an der Uni­ver­sität von Dal­las und der Wis­senschaftler mit den meis­ten geprüften Pub­lika­tio­nen auf seinem Fachge­bi­et. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest