Die Maske: „Devil in Disguise“ – heimlicher Pandemie-Treiber?

Fr 26. Mrz. 2021 | Wissenschaft und Forschung, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Quelle: epochtimes.de

Seit fast einem Jahr begleit­et uns die Maske, zunächst als All­t­ags­maske im selb­st­genäht­en Stil. Inzwis­chen sind OP- und FFP2-Masken zur Pflicht gewor­den. Der Pathologe Pro­fes­sor Dr. Arne Burkhardt sieht ein grundle­gen­des Prob­lem in der Poli­tik: „Gesund­heitss­chä­den und Langzeit­fol­gen durch Masken­tra­gen wer­den bish­er offiziell – auch von Ärzte­ver­bän­den – ver­leugnet oder verniedlicht.“ In sein­er über 50-seit­i­gen Exper­tise offen­bart er die Fol­gen der Maskenpflicht für die Gesund­heit. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest