Quel­le: reit​schus​ter​.de

Ein Gast­bei­trag von Dr. med. Frie­de­ri­ke Klein­feld — „Es gibt bis­her kei­ne Anhalts­punk­te, dass die Imp­fung gegen Coro­na Krebs ver­ur­sa­chen kann.“ – Mit die­ser Aus­sa­ge nimmt der WDR Stel­lung zur Coro­na-Imp­fung. Begrün­dung: Die mRNA kön­ne nicht ver­se­hent­lich in die mensch­li­che DNA ein­ge­baut wer­den und etwai­gen Scha­den anrich­ten, weil sie eine ande­re Struk­tur habe als die DNA in unse­ren Kör­per­zel­len. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest