Weitere Artikel:

Coro­na-Däm­me­rung: WHO ent­zieht „epi­de­mi­scher Not­la­ge“ den Boden, Gerich­te zer­le­gen ver­fas­sungs­wid­ri­gen Lockdown

Sa 23. Jan. 2021 | Wissenschaft und Forschung, Politik und Medien

Quel­le: jour​na​lis​ten​watch​.com

Gleich zwei nach­ge­ra­de sen­sa­tio­nel­le Nach­rich­ten lie­ßen in den letz­ten zwei Tagen auf­hor­chen, die eigent­lich gewal­ti­ge inne­re Spreng­kraft ent­fal­ten soll­ten – weil sie das Poten­ti­al haben, die gesam­te Coro­na-Pan­de­mie und alle staat­li­chen Restrik­tio­nen zu been­den: Die WHO erklärt fak­tisch, dass die PCR-Tests als Daten­grund­la­ge des Pan­de­mie­ge­sche­hens nur sehr ein­ge­schränkt tau­gen. Und ein Wei­ma­rer Rich­ter erklärt die gesam­te Lock­down-Poli­tik zur ver­fas­sungs­wid­ri­gen, kata­stro­pha­len Fehl­ent­schei­dung. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest