CDC stoppt unter Hinweis auf Grippesaison Notzulassung für PCR-Test aus 2020

Mo 26. Jul. 2021 | Wissenschaft und Forschung

Weitere Artikel:

Quelle: report24.news

Die US-Behörde CDC hat am 19. Juli mit einem so genan­nten „Lab Alert“ bekan­nt­gegeben, dass die Not­fal­lzu­las­sung für das „CDC 2019-Nov­el Coro­n­avirus (2019-nCoV) Real-Time RT-PCR Diag­nos­tic Pan­el“ mit 31. Dezem­ber aus­läuft. Inter­es­sant ist die Begrün­dung: Man „möge eine Mul­ti­plexmeth­ode ein­führen, um bess­er zwis­chen SARS-CoV­‑2 und Influen­za­viren unter­schei­den zu kön­nen“. Diese Erk­lärung wirft mehr Fra­gen auf, als sie beant­wortet – denn bis­lang wurde stets betont, wie präzise der PCR-Test wäre und wie gut er von Grippe unter­schei­den könne. (Weit­er­lesen)

 

 

Pin It on Pinterest