Ärzteverband kritisiert: Masken im Unterricht machen “überhaupt keinen Sinn”

Di 11. Aug. 2020 | Wissenschaft und Forschung, Medizin und Pflege

Weitere Artikel:

Der Ärzte­ver­band Mar­burg­er Bund hat eine Maskenpflicht im Schu­lun­ter­richt — wie von Nor­drhein-West­falen vorge­se­hen — als sinn­los kri­tisiert. “Wenn alle auf ihren Plätzen sitzen und Abstand sichergestellt ist, macht das Tra­gen von Masken während der Unter­richtsstun­den über­haupt keinen Sinn und wäre eine über­flüs­sige Behin­derung”, sagte die Bun­desvor­sitzende Susanne Johna im Gespräch mit der “Neuen Osnabrück­er Zeitung” (NOZ). (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest