»Mein Kör­per hört nicht auf, sich selbst anzugreifen«

Quel­le: rum​ble​.com

Im Rah­men einer Auf­se­hen erre­gen­den Pres­se­kon­fe­renz und Kund­ge­bung in der US-Haupt­stadt Washing­ton D.C. sind nun wei­te­re Aus­sa­gen bekannt gewor­den, von Men­schen, die alles ande­re als Impf­geg­ner waren. Sie nah­men teil­wei­se gar frei­wil­lig an den Stu­di­en zur Zulas­sung der expe­ri­men­tel­len Sub­stan­zen teil, weil sie den Aus­sa­gen der Her­stel­ler und dem all­ge­mei­nen Image von Impf­stof­fen ver­trau­ten: wird schon nicht so schlimm sein. Sie hat­ten kei­ne Ahnung von den Schick­sa­len vie­ler Vor­gän­ger, die in frü­he­ren Jah­ren eben­falls bereit­wil­lig an Impf­pro­gram­men teil­nah­men, oder ihre Kin­der teil­neh­men lies­sen, und deren Geschich­ten seit­her in Doku­men­ta­tio­nen wie Vax­xed und Vax­xed II ver­öf­fent­licht wur­den. Sie hat­ten kei­ne Ahnung von den doku­men­tier­ten Skan­da­len und Betrü­ge­rei­en einer zyni­schen Indus­trie, die wie im Film 1986 The Act doku­men­tiert jahr­zehn­te­lang aus Pro­fit­gier bekann­te Ver­bes­se­run­gen unter­las­sen und Stu­di­en­ergeb­nis­se mani­pu­liert hatten.

Tran­skript: https://​alsch​ner​-klar​text​.de/​2​0​2​1​/​1​1​/​0​8​/​m​e​i​n​-​k​o​e​r​p​e​r​-​h​o​e​r​t​-​n​i​c​h​t​-​a​u​f​-​s​i​c​h​-​s​e​l​b​s​t​-​a​n​z​u​g​r​e​i​f​en/

Pin It on Pinterest