Weitere Artikel:

(Wenn Kri­mi­nel­le ent­schei­den! /​Staats­me­di­um WELT mel­det:) Neue RKI-Richt­li­ni­en – Gene­se­nen­sta­tus auf drei Mona­te verkürzt

So 16. Jan. 2022 | Staatsmedien

Quel­le: welt​.de

90 statt 180 Tage: So lan­ge soll laut Robert-Koch-Insti­tut der Sta­tus als Gene­se­ner fort­an gül­tig sein. Danach wird eine Auf­fri­schungs­imp­fung emp­foh­len. Die Zahl der Neu­in­fek­tio­nen lag am Sonn­tag bei 52.504. Mehr im Live­ti­cker. Das Robert-Koch-Insti­tut (RKI) hat mit Wir­kung zum 15. Janu­ar neue Richt­li­ni­en für den Gene­se­nen­nach­weis ver­öf­fent­licht. Statt sechs Mona­te ist der Sta­tus nur noch drei Mona­te gül­tig. Dann wird eine Auf­fri­schungs­imp­fung emp­foh­len. Grund­la­ge für einen Gene­se­nen­sta­tus ist wei­ter­hin ein posi­ti­ves PCR-Test­ergeb­nis, das min­des­tens 28 Tage zurück­liegt. (Wei­ter­le­sen oder auch nicht!)

Pin It on Pinterest