(Wunderbar! / Staatsmedium TAGESSPIEGEL erstaunt…) Warum im Osten weniger geimpft wird

Mi 8. Sep. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: tagesspiegel.de

Jet­zt schnell impfen – oder es wird ein schlim­mer Coro­na-Herb­st: Mit diesem Appell meldete sich erst der Virologe Chris­t­ian Drosten, dann stimmte der Ost­beauf­tragte Mar­co Wan­der­witz mit ein. Die Coro­na-Impfquoten reichen bun­desweit nicht für ein Ende der Pan­demie – beson­ders niedrig aber sind sie in Ost­deutsch­land. Das bun­desweite Schlus­slicht Sach­sen liegt fast 20 Prozent­punk­te hin­ter Spitzen­re­it­er Bre­men. Warum ist das so? Und was lässt sich tun? Antworten sind nicht ganz ein­fach und doch poli­tisch brisant. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest