US-Studie macht Hoffnung: Corona-Genesene könnten für immer immun sein

Fr 28. Mai. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: focus.de

Eine Studie der Wash­ing­ton Uni­ver­si­ty School of Med­i­cine in St. Louis hat unter­sucht, wie lange Coro­na-Erkrank­te nach ihrer Gene­sung geschützt bleiben und ist zu einem erstaunlichen Ergeb­nis gekom­men. Eine Studie der Wash­ing­ton Uni­ver­si­ty School of Med­i­cine in St. Louis, die im Fach­magazin “Nature” veröf­fentlicht wurde, hat offen­bar her­aus­ge­fun­den, dass von Coro­na gene­sene Patien­ten mit milden Symp­tomen fast ein Jahr später und unter Unstän­den sog­ar lebenslang Antikör­p­er besitzen, die vor ein­er erneuten Infek­tion schützen. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest