Statistiker geißelt Corona-Datenwüste: „Ein Jahr Pandemie und wir wissen praktisch gar nichts“

Fr 29. Jan. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: focus.de

Schon lange kri­tisiert Gerd Antes die Coro­na-Poli­tik der Regierung. Nun geht der Medi­zin-Sta­tis­tik­er noch weit­er: Ein Jahr lang hätte sie fast alles ver­säumt, um das Virus zu kon­trol­lieren zu kön­nen. Mitte Feb­ru­ar geht der Lock­down also ziem­lich sich­er in die Ver­längerung. (Weit­er­lesen)

Pin It on Pinterest