Weitere Artikel:

(Staats­me­di­um STUTTGARTER ZEITUNG mel­det:) Für den Sta­tus „voll­stän­dig geimpft”: Ab 01. Okto­ber drei Imp­fun­gen nötig

Mi 18. Mai. 2022 | Staatsmedien

Quel­le: stutt​gar​ter​-zei​tung​.de

Ab dem 01. Okto­ber wird es eine Neue­rung im Infek­ti­ons­schutz zur Anzahl der Impf­do­sen für eine voll­stän­di­ge Impf­se­rie geben. Gilt man mit zwei Imp­fungen als voll­stän­dig geimpft? Bis­lang schon. Aber nicht mehr lan­ge. Der Sta­tus „voll­stän­dig geimpft“ ist in Deutsch­land nur noch bis ein­schließ­lich dem 30. Sep­tem­ber mit zwei Imp­fun­gen oder einer Imp­fung und Gene­sung zu errei­chen. Denn ab dem 01. Okto­ber 2022 tritt eine Neue­rung in § 22a Infek­ti­ons­schutz­ge­setz (IfSG) in Kraft, die drei Imp­fun­gen für eine voll­stän­di­ge Impf­se­rie vor­schreibt. Die drit­te Imp­fung muss außer­dem … (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest