(Staatsmedium Frankfurter Allgemeine) Ethikratmitglied fordert Impfpflicht für Lehrkräfte und Kita-Personal

Mo 12. Jul. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: rp-online.de

Der Human­genetik­er Wol­fram Henn vom Deutschen Ethikrat hat eine Coro­na-Impf­pflicht für Beschäftigte in Schulen und Kitas gefordert. „Wer sich aus freier Beruf­swahl in eine Gruppe vul­ner­a­bler Per­so­n­en hinein­be­g­ibt, trägt eben beson­dere berufs­be­zo­gene Ver­ant­wor­tung“, sagte Henn der Zeitung Rheinis­che Post vom Mon­tag. „Wir brauchen eine Impf­pflicht für das Per­son­al in Kitas und Schulen.“ Lehrkräfte, Erzieher und Erzieherin­nen soll­ten vor allem Kinder unter zwölf Jahren schützen, die keine Imp­fung bekom­men kön­nten. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest