Quel­le: n‑tv.de

Erfurt (dpa/​th) — In der Coro­na-Pan­de­mie kön­nen Thü­rin­ger Eltern, deren Kin­der unge­tes­tet in die Schu­le kom­men, künf­tig mit Buß­gel­dern zwi­schen 60 und 250 Euro belegt wer­den. Das gilt nicht für Eltern geimpf­ter oder gene­se­ner Kin­der und Jugend­li­cher, wie Bil­dungs­mi­nis­ter Hel­mut Hol­ter (Lin­ke) am Mitt­woch in Erfurt mit­teil­te. Geplant ist dem­nach, dass das Ver­ge­hen als Ord­nungs­wid­rig­keit ein­ge­stuft wird. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest