Weitere Artikel:

(Staats­me­di­um MERKUR mel­det:) Impf­pflicht mit Neben­wir­kun­gen: Holet­schek for­dert eine Über­prü­fung der Frist

Di 18. Jan. 2022 | Staatsmedien

Quel­le: mer​kur​.de

Ab Mit­te März gilt eine ein­rich­tungs­be­zo­ge­ne Impf­pflicht unter ande­rem in Pfle­ge­hei­men und Kli­ni­ken – das hat die Ampel­ko­ali­ti­on beschlos­sen. Doch bei der Umset­zung tun sich Fra­gen auf. Mün­chen – Bay­erns Gesund­heits­mi­nis­ter Klaus Holet­schek ruft gegen­über unse­rer Zei­tung die Bun­des­re­gie­rung dazu auf, die Frist bis zur Ein­füh­rung der ein­rich­tungs­be­zo­ge­nen Impf­pflicht* „gege­be­nen­falls noch ein­mal kri­tisch zu über­den­ken“. Der Bund müs­se zunächst offe­ne Fra­gen klä­ren. (Wei­ter­le­sen)

Pin It on Pinterest