(Staatsmedium LVZ) „Nicht mehr verhältnismäßig“: Freiberg geht gegen Sachsens Corona-Verordnung vor

Mi 14. Jul. 2021 | Staatsmedien

Weitere Artikel:

Quelle: lvz.de

Die Stadt Freiberg ruft das Oberver­wal­tungs­gericht an. Ober­bürg­er­meis­ter Krüger hält die beste­hen­den Coro­na-Aufla­gen in Sach­sen für nicht mehr nachvol­lziehbar. Auch andere Kom­munen fordern ein Umdenken seit­ens der Lan­desregierung. (Weit­er­lesen)

 

Pin It on Pinterest