+++State­ment vom 29. Janu­ar 2020 von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn zum Coronavirus+++

Das Coro­na­vi­rus hat Deutsch­land erreicht. Es wur­den meh­re­re Fäl­le in Bay­ern bestä­tigt. Die Behör­den ver­su­chen den Virus ein­zu­däm­men, das Risi­ko für eine Aus­brei­tung des Virus in Deutsch­land ist aber nach wie vor gering. “Es war zu erwar­ten, dass das Virus auch Deutsch­land erreicht. Die Fäl­le zei­gen aber, dass wir gut dar­auf vor­be­rei­tet sind. Die Gefahr für die Gesund­heit der Men­schen in Deutsch­land durch die neue Atem­wegs­er­kran­kung aus Chi­na bleibt nach Ein­schät­zung des RKI wei­ter­hin gering”, sag­te Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn.

Pin It on Pinterest